Eduard Bausback nackt ???

 

Aufregung in Haimelkofen -

angeblich soll der leidenschaftliche Gärtner und begabte Handwerker Eduard Bausback, nackt (!!!) das neue Eingangsschild des TSV Hofkirchen vorbereitet haben. Unbestätigten Berichten zu Folge, soll er vor seiner Garage ohne Bekleidung mit der Stichsäge die Buchstaben aus dem schwer zu bearbeitenden Holzladen gesägt haben. Dies ist natürlich sehr leichtsinnig, da durch die Stichsäge eine erhöhte Verletzungsgefahr besteht. An diesen Tagen waren dann viele Spaziergänger, in der Mehrzahl Frauen,  unterwegs und überquerten oft mehrmals die kleine Fußgängerbrücke über den Bayerbach. In der unmittelbaren Nachbarschaft erregte wurde die Situation als "Schandhaft" bezeichnet.

Eduard Bausback vor seiner Garage

020726